loader image
Swansea Concerts & Doomstar Bookings
Wormrot w/ Curse Of The Ninth + Miami Death 2 + Choir Boys
Europe 2024

Datum

05.07.2024

Uhrzeit

20:00
Hühnermanhattan, Halle

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Wormrot (SGP – Earache Records)
+ Curse Of The Ninth [ GER – Independent ]
+ Exclusive Split Set: Miami Death 2 x Choir Boys [ GER – Independent ]

► Location: Hühnermanhattan, Halle
► Datum: Freitag, 05.07.2024
► Einlass: 19:00
Tickets:
TixforGigs
Eventim

Grindcore ist nicht tot, sondern existiert in allen Teilen der Welt. Bestes Beispiel sind Wormrot, die seit 2007 aus Singapur ihre pure Aggression auf die Menschheit abfeuern.

Wormrot ist eine moderne Grindcore-Band aus Singapur. 2007 gegründet, tourten sie fleißig durch die Underground-Circuits und wurden anschließend 2010 bei Earache Records (UK) unter Vertrag genommen. Sänger Arif und Gitarrist Rasyid lernten sich an der High School kennen. Nachdem Rasyid seinen Wehrdienst beendet hatte, jammten sie gemeinsam in einem Deathgrind-Projekt, beschlossen aber wenig später, ihre eigene Grindcore-Band mit dem Namen Wormrot zu gründen. 2007 nahm die Gruppe ihr erstes Demo auf, 2008 folgte das zweite Demo. Wenig später begannen die Aufnahmen zum Debütalbum „Abuse“, das 2009 beim Independent-Label Scrotum Jus Records erschien. Das Stück „Born Stupid“ von diesem Album gelangte auf einen Download-Sampler des Online-Magazins Invisible Oranges. Diesen hörte Digby Pearson, Inhaber des britischen Labels Earache Records und nahm sie unter Vertrag. Im Sommer 2011 erschien das zweite Album „Dirge“. Nach einer längeren Pause erschien im Herbst 2016 das dritte Studioalbum „Voices“ und es folgten zahlreiche Festival Auftritte und Tourneen. Im Mai 2022 gab die Band bekannt, dass Gründungsmitglied und Sänger Arif Wormrot aus persönlichen Gründen verlassen und dass auch seine Ehefrau und Band-Managerin Azean nicht mehr für die Band tätig sein wird. Arif ist noch auf dem für den 8. Juli 2022 angekündigten Studioalbum „Hiss“ zu hören. Anfang Februar 2023 ging die Band auf Tournee durch Europa mit Gabriel Dubko von Implore als Gastsänger.

Wormrot werden sich natürlich nicht alleine durch den Abend prügeln, sondern bekommen ein spezielles Highlight als Unterstützung: Miami Death 2 und Choir Boys werden mit einem exklusiven Split-Set am Start sein! Die Idee, die Bühne für ein Split-Set zu teilen, entstand vom ersten Tag an aus der stetig wachsenden Freundschaft zwischen den beiden Bands. Fünf Jahre nach dem ersten Auftritt von MD2 im Vorprogramm von CB und der Verbindung der beiden Sets mit einer mit einer Geräuscheinlage, wird dieser Plan nun endlich in die Tat umgesetzt, um so viel Chaos wie möglich auf die Bühne zu bringen! In den letzten Jahren waren alle Mitglieder von Miami Death 2 irgendwann einmal Teil der Choir Boys und einige der Choir Boys standen mit Miami auf der Bühne oder steuerten zu Songs Ideen bei. Für zwei exklusive Shows werden beide Bands nun direkt zusammenarbeiten! Miami Death 2 ist eine komplette Abhandlung von pulverisierendem Lärm und Aggression. Ein Sound, der sich zwischen Hardcore/Punk und Powerviolence, gemischt mit gewalttätigem, strafendem Grindcore bewegt. Wer versucht, die seit fast 10 Jahren aktiven Choir Boys in Genregrenzen einzuordnen, wird verzweifeln. Die Band agiert völlig ohne Rücksicht auf Konventionen in den Überschneidungsbereichen von Hardcore, Noise, Grind und Punk. Auf dem aktuellen Release befinden sich 31 Tracks, manche davon nur wenige Sekunden lang. Das gesamte Spektrum von Selbstfürsorge und Selbstfindung bis hin zur Selbstzerstörung wird gründlich durchgekaut und wütend auf Englisch und Deutsch ausgespuckt.

Den Abend komplettieren Curse Of The Ninth. Einige Mitglieder der Leipziger Band, die sich nach einem Aberglauben in der klassischen Musik benannt hat, sind seit Jahren mit Fvnerals in der Musikszene aktiv und leben bei Curse Of The Ninth ihre Liebe zu Hardcore Punk, Crust und Power-Violence voll aus. Die energetischen Live-Shows pulverisieren eure Gehörgänge und lassen euch erschöpft und glücklich zurück.

Wormrot
https://wormrot.bandcamp.com/

Miami Death 2
https://miamideath2.bandcamp.com/

Choir Boys
https://hailchoirboys.bandcamp.com

Curse Of The Ninth
https://curseoftheninth.bandcamp.com/

 

Datum

05.07.2024

Uhrzeit

20:00
Hühnermanhattan, Halle

Wormrot (SGP – Earache Records)
+ Curse Of The Ninth [ GER – Independent ]
+ Exclusive Split Set: Miami Death 2 x Choir Boys [ GER – Independent ]

► Location: Hühnermanhattan, Halle
► Datum: Freitag, 05.07.2024
► Einlass: 19:00
Tickets:
TixforGigs
Eventim

Grindcore ist nicht tot, sondern existiert in allen Teilen der Welt. Bestes Beispiel sind Wormrot, die seit 2007 aus Singapur ihre pure Aggression auf die Menschheit abfeuern.

Wormrot ist eine moderne Grindcore-Band aus Singapur. 2007 gegründet, tourten sie fleißig durch die Underground-Circuits und wurden anschließend 2010 bei Earache Records (UK) unter Vertrag genommen. Sänger Arif und Gitarrist Rasyid lernten sich an der High School kennen. Nachdem Rasyid seinen Wehrdienst beendet hatte, jammten sie gemeinsam in einem Deathgrind-Projekt, beschlossen aber wenig später, ihre eigene Grindcore-Band mit dem Namen Wormrot zu gründen. 2007 nahm die Gruppe ihr erstes Demo auf, 2008 folgte das zweite Demo. Wenig später begannen die Aufnahmen zum Debütalbum „Abuse“, das 2009 beim Independent-Label Scrotum Jus Records erschien. Das Stück „Born Stupid“ von diesem Album gelangte auf einen Download-Sampler des Online-Magazins Invisible Oranges. Diesen hörte Digby Pearson, Inhaber des britischen Labels Earache Records und nahm sie unter Vertrag. Im Sommer 2011 erschien das zweite Album „Dirge“. Nach einer längeren Pause erschien im Herbst 2016 das dritte Studioalbum „Voices“ und es folgten zahlreiche Festival Auftritte und Tourneen. Im Mai 2022 gab die Band bekannt, dass Gründungsmitglied und Sänger Arif Wormrot aus persönlichen Gründen verlassen und dass auch seine Ehefrau und Band-Managerin Azean nicht mehr für die Band tätig sein wird. Arif ist noch auf dem für den 8. Juli 2022 angekündigten Studioalbum „Hiss“ zu hören. Anfang Februar 2023 ging die Band auf Tournee durch Europa mit Gabriel Dubko von Implore als Gastsänger.

Wormrot werden sich natürlich nicht alleine durch den Abend prügeln, sondern bekommen ein spezielles Highlight als Unterstützung: Miami Death 2 und Choir Boys werden mit einem exklusiven Split-Set am Start sein! Die Idee, die Bühne für ein Split-Set zu teilen, entstand vom ersten Tag an aus der stetig wachsenden Freundschaft zwischen den beiden Bands. Fünf Jahre nach dem ersten Auftritt von MD2 im Vorprogramm von CB und der Verbindung der beiden Sets mit einer mit einer Geräuscheinlage, wird dieser Plan nun endlich in die Tat umgesetzt, um so viel Chaos wie möglich auf die Bühne zu bringen! In den letzten Jahren waren alle Mitglieder von Miami Death 2 irgendwann einmal Teil der Choir Boys und einige der Choir Boys standen mit Miami auf der Bühne oder steuerten zu Songs Ideen bei. Für zwei exklusive Shows werden beide Bands nun direkt zusammenarbeiten! Miami Death 2 ist eine komplette Abhandlung von pulverisierendem Lärm und Aggression. Ein Sound, der sich zwischen Hardcore/Punk und Powerviolence, gemischt mit gewalttätigem, strafendem Grindcore bewegt. Wer versucht, die seit fast 10 Jahren aktiven Choir Boys in Genregrenzen einzuordnen, wird verzweifeln. Die Band agiert völlig ohne Rücksicht auf Konventionen in den Überschneidungsbereichen von Hardcore, Noise, Grind und Punk. Auf dem aktuellen Release befinden sich 31 Tracks, manche davon nur wenige Sekunden lang. Das gesamte Spektrum von Selbstfürsorge und Selbstfindung bis hin zur Selbstzerstörung wird gründlich durchgekaut und wütend auf Englisch und Deutsch ausgespuckt.

Den Abend komplettieren Curse Of The Ninth. Einige Mitglieder der Leipziger Band, die sich nach einem Aberglauben in der klassischen Musik benannt hat, sind seit Jahren mit Fvnerals in der Musikszene aktiv und leben bei Curse Of The Ninth ihre Liebe zu Hardcore Punk, Crust und Power-Violence voll aus. Die energetischen Live-Shows pulverisieren eure Gehörgänge und lassen euch erschöpft und glücklich zurück.

Wormrot
https://wormrot.bandcamp.com/

Miami Death 2
https://miamideath2.bandcamp.com/

Choir Boys
https://hailchoirboys.bandcamp.com

Curse Of The Ninth
https://curseoftheninth.bandcamp.com/

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden