fbpx
loader image
Swansea Concerts präsentiert:
WOLVENNEST W/ FVNERALS & E-L-R

Datum

10.09.2021

Uhrzeit

19:00
FELSENKELLER, LEIPZIG
Konzert unter COVID-19 Bedingungen

__________


WOLVENNEST
Die Psychedelic- Dark- Rock- Band Wolvennest ist nicht leicht auf ein gewöhnliches Genre festzunageln. Zu experimentell ist das Spannungsfeld aus rituellem Blackmetal und tranceartigem Krautrock, in dem sich die belgische Band bewegt. Eine transzendierende Atmosphäre aus sich immer wieder überlagernden Schichten von repetitiven Gitarren und meditativen Schlagzeugmustern, bietet die Basis für die hypnotischen Gesänge und düsteren Synthesizer Klänge. Emotional intensiv erschaffen Wolvennest ein klanggewordenes, schwarzes Mantra.

wolvennest.bandcamp.com/

__________

FVNERALS

FVNERALS aus Brüssel bieten lautmalerisch niederschmetternde Düsternis, Trauer und Einsamkeit dar. Drone-Flächen und langsam malmende Doom-Riffs, die wie Lavaströme in die Ohren fließen bilden das Fundament für sparsame, vernebelte Gitarrenmelodien, Fetzen aus Melancholie und Tiffany Stroms entrückten, verträumten Gesang. FVNERALS sind auf jeden Fall nichts zum nebenbei hören sondern schwer verdaubare Kost für Menschen, die etwas mit Drone und Schwermut anfangen können.

fvnerals.bandcamp.com

__________

E-L-R

Die Shamanic- Post- Doom- Rock- Band E-L-R aus der Schweiz eröffnet diesen dunklen Abend im Felsenkeller. Seit 2016 spielt die Band aus Bern ihre ganz eigene Interpretation von schwerem, berauschendem, shoegazigem Postmetal, der vertraut aber gleichzeitig unverbraucht und frisch klingt. Bassistin I.R. kommentiert: „Uns ist wichtig, dass der Zuhörer in unsere Sphäre eintaucht und in Trance fallen kann, damit er die Energie und Dynamik der Band spürt.“

e-l-r.bandcamp.com

__________

gefördert durch:
Initiative Musik gGmbH
Bundesregierung für Kultur und Medien
NEUSTART KULTUR

Datum

10.09.2021

Uhrzeit

19:00
FELSENKELLER, LEIPZIG
Konzert unter COVID-19 Bedingungen

__________


WOLVENNEST
Die Psychedelic- Dark- Rock- Band Wolvennest ist nicht leicht auf ein gewöhnliches Genre festzunageln. Zu experimentell ist das Spannungsfeld aus rituellem Blackmetal und tranceartigem Krautrock, in dem sich die belgische Band bewegt. Eine transzendierende Atmosphäre aus sich immer wieder überlagernden Schichten von repetitiven Gitarren und meditativen Schlagzeugmustern, bietet die Basis für die hypnotischen Gesänge und düsteren Synthesizer Klänge. Emotional intensiv erschaffen Wolvennest ein klanggewordenes, schwarzes Mantra.

wolvennest.bandcamp.com/

__________

FVNERALS

FVNERALS aus Brüssel bieten lautmalerisch niederschmetternde Düsternis, Trauer und Einsamkeit dar. Drone-Flächen und langsam malmende Doom-Riffs, die wie Lavaströme in die Ohren fließen bilden das Fundament für sparsame, vernebelte Gitarrenmelodien, Fetzen aus Melancholie und Tiffany Stroms entrückten, verträumten Gesang. FVNERALS sind auf jeden Fall nichts zum nebenbei hören sondern schwer verdaubare Kost für Menschen, die etwas mit Drone und Schwermut anfangen können.

fvnerals.bandcamp.com

__________

E-L-R

Die Shamanic- Post- Doom- Rock- Band E-L-R aus der Schweiz eröffnet diesen dunklen Abend im Felsenkeller. Seit 2016 spielt die Band aus Bern ihre ganz eigene Interpretation von schwerem, berauschendem, shoegazigem Postmetal, der vertraut aber gleichzeitig unverbraucht und frisch klingt. Bassistin I.R. kommentiert: „Uns ist wichtig, dass der Zuhörer in unsere Sphäre eintaucht und in Trance fallen kann, damit er die Energie und Dynamik der Band spürt.“

e-l-r.bandcamp.com

__________

gefördert durch:
Initiative Musik gGmbH
Bundesregierung für Kultur und Medien
NEUSTART KULTUR