fbpx
loader image
Swansea Concerts in association with Doomstar Bookings presents
MYRKUR FOLKESANGE ACOUSTIC SHOW
w/ SANGRE DE MUERDAGO

Datum

02.07.2022

Uhrzeit

18:00
Taborkirche, Leipzig

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verlegung des Konzertes vom 22.01.2022 auf den 02.07.2022
__________

MYRKUR ist das Musikprojekt der dänischen Musikerin, Songwriterin, Multiinstrumentalistin und Schauspielerin Amelie Bruun. Aus dem Isländischen übersetzt heißt es „Dunkelheit“.

Auf ihrer aktuellen Veröffentlichung FOLKESANGE entscheidet sich Brunn sämtliche Metal Einflüsse auszuklammern. Das Album fühlt sich wie eine raffiniert vertonte Erinnerung an heidnisch, skandinavische Folklore an. Es vereint nordische Klangästhetik mit originellen, modernen Liedstrukturen und fantastischer Aufnahmetechnik. In nordischer Sprache komponiert, werden die zwölf Stücke auf antiken Instrumenten gespielt. FOLKESANGE ist von traurig klagenden Rhythmen und durch Saiten geführte drones gekennzeichnet. Währenddessen erweckt MYRKURs klare Stimme tief verwurzelte, anzestrale Erinnerungen. Spirituelle Assoziationen lassen sich knüpfen, mit ihren narrativen Geschichtenliedern, die alten Gedichten der Edda gleichen.

Myrkur wird auf ungesehene und -gehörte Weise ihrer neuen Formensprache Ausdruck verleihen, fern ab von verzerrten Gitarren, lautem Schreien und impulsiven Schlagzeug, trotzdem mit natürlicher Anmut und vollem Klang.

__________

 SANGRE DE MUERDAGO ist keine gewöhnliche Folk Band. Vielleicht liegt es an ihrer Bühnenpräsenz, die SDM als Band und auch ihr neues Album ‘Xuntas’ so eindrücklich macht. Ihre musikalischen Werkzeuge ufern nicht aus. Neben dem Gesang erklingen nur einige analoge Instrumente wie Harfe, Gitarre, Flöte oder Drehleier. Wie die Musik jedoch ausbalanciert wird, wie die Instrumente tadellos beherrscht werden, wie die Liedstrukturen trotz aller Progressivität einen einfachen Zugang wahren, all das ist meisterhaft.

Und da ist diese besondere emotionale Dichte, die Pablo C. Ursusson und seine MitmusikerInnen erzeugen. Ohne dramatische philosophische Fragen zu bearbeiten, vertont ihre Musik dennoch eine tiefe Verletzlichkeit, eine ehrliche, ruhige Traurigkeit und eine alte Sehnsucht – nach dem so natürlichen, doch gleichfalls schwer zu findenden Gut der Freiheit, Balance und Gemeinschaft.

Sangre de Muerdago, die mit Abstand faszinierendste galizische Folk Band, werden uns ein außergewöhnliches Konzert bescheren.

__________
 
Präsentiert von:

Datum

02.07.2022

Uhrzeit

18:00
Taborkirche, Leipzig
Verlegung des Konzertes vom 22.01.2022 auf den 02.07.2022
__________

MYRKUR ist das Musikprojekt der dänischen Musikerin, Songwriterin, Multiinstrumentalistin und Schauspielerin Amelie Bruun. Aus dem Isländischen übersetzt heißt es „Dunkelheit“.

Auf ihrer aktuellen Veröffentlichung FOLKESANGE entscheidet sich Brunn sämtliche Metal Einflüsse auszuklammern. Das Album fühlt sich wie eine raffiniert vertonte Erinnerung an heidnisch, skandinavische Folklore an. Es vereint nordische Klangästhetik mit originellen, modernen Liedstrukturen und fantastischer Aufnahmetechnik. In nordischer Sprache komponiert, werden die zwölf Stücke auf antiken Instrumenten gespielt. FOLKESANGE ist von traurig klagenden Rhythmen und durch Saiten geführte drones gekennzeichnet. Währenddessen erweckt MYRKURs klare Stimme tief verwurzelte, anzestrale Erinnerungen. Spirituelle Assoziationen lassen sich knüpfen, mit ihren narrativen Geschichtenliedern, die alten Gedichten der Edda gleichen.

Myrkur wird auf ungesehene und -gehörte Weise ihrer neuen Formensprache Ausdruck verleihen, fern ab von verzerrten Gitarren, lautem Schreien und impulsiven Schlagzeug, trotzdem mit natürlicher Anmut und vollem Klang.

__________

 SANGRE DE MUERDAGO ist keine gewöhnliche Folk Band. Vielleicht liegt es an ihrer Bühnenpräsenz, die SDM als Band und auch ihr neues Album ‘Xuntas’ so eindrücklich macht. Ihre musikalischen Werkzeuge ufern nicht aus. Neben dem Gesang erklingen nur einige analoge Instrumente wie Harfe, Gitarre, Flöte oder Drehleier. Wie die Musik jedoch ausbalanciert wird, wie die Instrumente tadellos beherrscht werden, wie die Liedstrukturen trotz aller Progressivität einen einfachen Zugang wahren, all das ist meisterhaft.

Und da ist diese besondere emotionale Dichte, die Pablo C. Ursusson und seine MitmusikerInnen erzeugen. Ohne dramatische philosophische Fragen zu bearbeiten, vertont ihre Musik dennoch eine tiefe Verletzlichkeit, eine ehrliche, ruhige Traurigkeit und eine alte Sehnsucht – nach dem so natürlichen, doch gleichfalls schwer zu findenden Gut der Freiheit, Balance und Gemeinschaft.

Sangre de Muerdago, die mit Abstand faszinierendste galizische Folk Band, werden uns ein außergewöhnliches Konzert bescheren.

__________
 
Präsentiert von:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden