fbpx
loader image
Swansea Concerts & NMC LIVE präsentieren
I LIKE TRAINS w/ support tba - BERLIN
KOMPROMAT TOUR 2022

Datum

25.10.2022

Uhrzeit

21:00
Urban Spree, Berlin

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

𝗦𝘄𝗮𝗻𝘀𝗲𝗮 𝗖𝗼𝗻𝗰𝗲𝗿𝘁𝘀 und Northern LIVE Music Company 𝗽𝗿ä𝘀𝗲𝗻𝘁𝗶𝗲𝗿en:
I LIKE TRAINS [ GBR – Atlantic Curve]
+ Local Support
► Location: Urban Spree, Berlin
► Datum: 25.10.2022
► Einlass: 20:00
► Beginn: 21:00
► Tickets:
TixforGigs
Eventim
Koka 36 ► Oranienstraße 29, 10999 Berlin

+++ ACHTUNG +++
Es handelt sich bei den Shows für Leipzig und Berlin am 24. & 25.10.22 um neue Veranstaltungen, da der vorherige Veranstalter seine Geschäftstätigkeit eingestellt hat. Die Tickets der vormaligen Veranstaltung sind nicht übertragbar. Bereits gekaufte Tickets werden über die Ticketplattformen des vorherigen Veranstalters rückabgewickelt. Für die neuen, nun gültigen, Veranstaltungen ist der Kauf eines neuen Tickets über unsere Ticketlinks notwendig. (sorry Leute, das können wir leider nicht ändern..)

I LIKE TRAINS
——————–
Laut I Like Trains liegt die Menschheit unter den Händen von Umwelt- und Technologiefaktoren, die weit über uns hinausgehen, am Boden. Guy Bannister, Alistair Bowis, Ashley Dean, Simon Fogal und David Martin aus Leeds zeigen auf, wie sich insbesondere die dunklen Kapitel der Menschheitsgeschichte immer wieder wiederholen, bis sich die Menschen selbst zugrunde richten. Dabei stellt I Like Trains eine Gruppe dar, die sich selbst dann noch von der Masse abhob, als ihre Wahlheimat Leeds Mitte der Nullerjahre einen Hype erlebte, der sie in die Pleite trieb. Selbst während der „New Yorkshire“-Ära waren sie nie wirklich in Mode: zu mürrisch, zu düster, zu stur, um dem vorgefertigten Narrativ zu folgen, das ihnen von ihren Kritikern und Kollegen aufgezwungen wurde. Sie haben sich nicht um Eskapismus gekümmert, selbst als sie durch ein Zeitalter des Eskapismus reisten; ihre Alben haben sich frontal mit Ängsten auseinandergesetzt, die die meisten Menschen lieber abschalten, umdrehen und wegklicken, wodurch die unvermeidlichen Auswirkungen der Realität verlängert und verstärkt werden. Nicht zuletzt mit ihrem aktuellem Album „KOMPROMAT“ aus dem Jahr 2020 konnten sie Fans und Kritiker ein weiteres Mal von ihrer Vision überzeugen und die kritischen Themen in den Fokus rücken.

Auch live sind I Like Trains seit Jahren ein aufregender und einzigartiger Act, der das Publikum mitreißt. Seid dabei und genießt am 25.10.2022 im Urban Spree in Berlin einen Abend voll Indie Rock mit Tiefgang und Aussage.

Datum

25.10.2022

Uhrzeit

21:00
Urban Spree, Berlin

𝗦𝘄𝗮𝗻𝘀𝗲𝗮 𝗖𝗼𝗻𝗰𝗲𝗿𝘁𝘀 und Northern LIVE Music Company 𝗽𝗿ä𝘀𝗲𝗻𝘁𝗶𝗲𝗿en:
I LIKE TRAINS [ GBR – Atlantic Curve]
+ Local Support
► Location: Urban Spree, Berlin
► Datum: 25.10.2022
► Einlass: 20:00
► Beginn: 21:00
► Tickets:
TixforGigs
Eventim
Koka 36 ► Oranienstraße 29, 10999 Berlin

+++ ACHTUNG +++
Es handelt sich bei den Shows für Leipzig und Berlin am 24. & 25.10.22 um neue Veranstaltungen, da der vorherige Veranstalter seine Geschäftstätigkeit eingestellt hat. Die Tickets der vormaligen Veranstaltung sind nicht übertragbar. Bereits gekaufte Tickets werden über die Ticketplattformen des vorherigen Veranstalters rückabgewickelt. Für die neuen, nun gültigen, Veranstaltungen ist der Kauf eines neuen Tickets über unsere Ticketlinks notwendig. (sorry Leute, das können wir leider nicht ändern..)

I LIKE TRAINS
——————–
Laut I Like Trains liegt die Menschheit unter den Händen von Umwelt- und Technologiefaktoren, die weit über uns hinausgehen, am Boden. Guy Bannister, Alistair Bowis, Ashley Dean, Simon Fogal und David Martin aus Leeds zeigen auf, wie sich insbesondere die dunklen Kapitel der Menschheitsgeschichte immer wieder wiederholen, bis sich die Menschen selbst zugrunde richten. Dabei stellt I Like Trains eine Gruppe dar, die sich selbst dann noch von der Masse abhob, als ihre Wahlheimat Leeds Mitte der Nullerjahre einen Hype erlebte, der sie in die Pleite trieb. Selbst während der „New Yorkshire“-Ära waren sie nie wirklich in Mode: zu mürrisch, zu düster, zu stur, um dem vorgefertigten Narrativ zu folgen, das ihnen von ihren Kritikern und Kollegen aufgezwungen wurde. Sie haben sich nicht um Eskapismus gekümmert, selbst als sie durch ein Zeitalter des Eskapismus reisten; ihre Alben haben sich frontal mit Ängsten auseinandergesetzt, die die meisten Menschen lieber abschalten, umdrehen und wegklicken, wodurch die unvermeidlichen Auswirkungen der Realität verlängert und verstärkt werden. Nicht zuletzt mit ihrem aktuellem Album „KOMPROMAT“ aus dem Jahr 2020 konnten sie Fans und Kritiker ein weiteres Mal von ihrer Vision überzeugen und die kritischen Themen in den Fokus rücken.

Auch live sind I Like Trains seit Jahren ein aufregender und einzigartiger Act, der das Publikum mitreißt. Seid dabei und genießt am 25.10.2022 im Urban Spree in Berlin einen Abend voll Indie Rock mit Tiefgang und Aussage.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden