loader image
Swansea Concerts
AD NAUSEAM + DEVOID OF THOUGHT
European Tour 2024

Datum

24.03.2024

Uhrzeit

19:30
Soltmann, Leipzig

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.adnauseam.it zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

AD NAUSEAM (IT – Avantgarde Music)
support:
Devoid Of Thought (IT – Everlasting Spew Records)

EUROPEAN TOUR 2024

► Location: Soltmann, Leipzig
► Datum: Sonntag, 24.03.2024
► Einlass: 18:30
Tickets:
TixforGigs
Eventim
► Culton

Ad Nauseam starteten im Jahr 2003 unter dem Namen Death Heaven. Mit diesem Namen wurden bereits ein offizielles Demo und ein Album veröffentlicht. Zu dieser Zeit war das Genre eine Art schneller technischer Death Metal mit einem modernen Ansatz. Dann wurde der Sound immer unorthodoxer und obskurer und offenbarte die kryptischste, aber dennoch aufrüttelnde, gewalttätige und unheimliche Seite des Stils der Band. Die neuen Songs klangen so anders als das vorherige, dass die Band das Bedürfnis verspürte, ein Kapitel abzuschließen und die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Es war an der Zeit zu Ad Nauseam zu werden. Nach fünf Jahren, in denen man sich um jedes noch so kleine Detail in Sachen Songwriting, Aufnahmen und grafische Gestaltung kümmerte, und dank des großen Interesses und der Unterstützung des tschechischen Labels Lavadome Productions, erblickte im März 2015 das Debütalbum “Nihil Quam Vacuitas Ordinatum Est” das Licht der Welt und konnte einigen Staub aufwirbeln. Aber erst mit ihrem zweiten Album “Imperative Imperceptible Impulse” schockierten Ad Nauseam die Underground-Extrem-Szene über alle Erwartungen hinaus. Das Album schaffte es bis auf Platz 35 der All-Genres-Charts 2021 auf rateyourmusic.com und tauchte in vielen Alben des Jahres-Charts auf.

Die ganze Tour begleiten die Italiener Devoid Of Thought, die seit 2016 mit ihrem progressiven, kosmischen Death Metal der alten Schule auf Demos, Eps und Splits mit Undeath und Into Coffin für Aufsehen sorgten. Auf ihrem 2021 erschienenen Debütalbum „Outer World Graves“, das auf Everlasting Spew und Caligari Records erscheint, vereinen sie Einflüsse von Bands wie Timeghoul, Blood Incantation, Voivod und Incantation in einem einzigartigen, bizarren und verdrehten Strudel.

#swanseaconcerts #soltmannbar #leipzigleben #leipziglive #leipzigconcerts #adnauseam #devoidofthought #deathmetal #avantgardedeathmetal

Datum

24.03.2024

Uhrzeit

19:30
Soltmann, Leipzig

AD NAUSEAM (IT – Avantgarde Music)
support:
Devoid Of Thought (IT – Everlasting Spew Records)

EUROPEAN TOUR 2024

► Location: Soltmann, Leipzig
► Datum: Sonntag, 24.03.2024
► Einlass: 18:30
Tickets:
TixforGigs
Eventim
► Culton

Ad Nauseam starteten im Jahr 2003 unter dem Namen Death Heaven. Mit diesem Namen wurden bereits ein offizielles Demo und ein Album veröffentlicht. Zu dieser Zeit war das Genre eine Art schneller technischer Death Metal mit einem modernen Ansatz. Dann wurde der Sound immer unorthodoxer und obskurer und offenbarte die kryptischste, aber dennoch aufrüttelnde, gewalttätige und unheimliche Seite des Stils der Band. Die neuen Songs klangen so anders als das vorherige, dass die Band das Bedürfnis verspürte, ein Kapitel abzuschließen und die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Es war an der Zeit zu Ad Nauseam zu werden. Nach fünf Jahren, in denen man sich um jedes noch so kleine Detail in Sachen Songwriting, Aufnahmen und grafische Gestaltung kümmerte, und dank des großen Interesses und der Unterstützung des tschechischen Labels Lavadome Productions, erblickte im März 2015 das Debütalbum “Nihil Quam Vacuitas Ordinatum Est” das Licht der Welt und konnte einigen Staub aufwirbeln. Aber erst mit ihrem zweiten Album “Imperative Imperceptible Impulse” schockierten Ad Nauseam die Underground-Extrem-Szene über alle Erwartungen hinaus. Das Album schaffte es bis auf Platz 35 der All-Genres-Charts 2021 auf rateyourmusic.com und tauchte in vielen Alben des Jahres-Charts auf.

Die ganze Tour begleiten die Italiener Devoid Of Thought, die seit 2016 mit ihrem progressiven, kosmischen Death Metal der alten Schule auf Demos, Eps und Splits mit Undeath und Into Coffin für Aufsehen sorgten. Auf ihrem 2021 erschienenen Debütalbum „Outer World Graves“, das auf Everlasting Spew und Caligari Records erscheint, vereinen sie Einflüsse von Bands wie Timeghoul, Blood Incantation, Voivod und Incantation in einem einzigartigen, bizarren und verdrehten Strudel.

#swanseaconcerts #soltmannbar #leipzigleben #leipziglive #leipzigconcerts #adnauseam #devoidofthought #deathmetal #avantgardedeathmetal

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.adnauseam.it zu laden.

Inhalt laden